POLIT
FILM
FESTIVAL

14.-16. Jänner 2019

ARCHIV

 

2002

“The secret forces of politics“
Wirtschaftsmacht, Medienmacht, die Macht des Terrors


9. bis 13. Dezember 2002, Leokino, Innsbruck

In Zusammenarbeit mit dem Institut für interdisziplinäre Forschung und Fortbildungsabteilung Politische Bildung der Universität Innsbruck, dem Landesschulrat für Tirol und dem LEOKINO.

Und mit freundlicher Unterstützung von der Universität Innsbruck, vom Land Tirol, von der Österreichischen Hochschülerschaft Innsbruck, von der Arbeiterkammer Tirol, vom ÖGB Tirol und der Stadt Innsbruck.

Heuer dreht sich beim Polit-Film-Festival 2 im Leokino in Innsbruck in Filmen, Diskussionen und Referaten alles um die „verborgenen“ Kräfte der Politik. Die Politik im Verborgenen scheut die Öffentlichkeit und das Scheinwerferlicht. Das provoziert natürlich Verschwörungstheorien, Verdächtigungen und Vorurteile. Ist die Politik nur ein Spielball der Wirtschaft? Sind Politiker bloß Getriebene der Medien? Oder regiert doch der Terror die Welt? Alles Fragen, die spannende Filme provozieren.

Die Filmreihe “The secret forces of politics” versucht, im Kinosaal mit fünf Filmen (Baader, Kronenzeitung: Tag für Tag ein Boulevardstück, Roger & Me, BRD Black Box, The Navigators) aus Deutschland, Belgien, den Vereinigten Staaten und Großbritannien, mit Diskussionen und mit Referaten (u.a. mit Harald Krassnitzer, Ferdinand Lacina, Armin Thurnher) Antworten auf diese Fragen zu finden. Dazu laden wir sie wieder herzlich vom 9. bis 13. Dezember ins Leokino in Innsbruck ein.

Pflasterstein-Basalt-gespalten_720x600

Facebook


Instagram


Youtube