POLIT
FILM
FESTIVAL

14.-16. Jänner 2019

DAS FESTIVAL

 

Im Jahr 2001 wurde von Josef Wolf und Thomas Pupp das Polit-Film-Festival Innsbruck gegründet. Nach dreijähriger Pause meldet sich das PolitFilmFestival zurück. Drei Festivaltage widmen sich dem Schwerpunkt FAKE POLITICS mit drei gesellschafts-politisch relevanten Filmen: Es geht um den politischen Rechtsruck, Wahlkämpfe, Migration und die #Mee Too Bewegung. Im Anschluss an die Filme finden hochkarätig besetzte Diskussionen statt. Die Zuseher_innen haben die Möglichkeit, ihre Positionen mit den Expert_innen aus den Bereichen Journalismus, Kultur, Wissenschaft, Film und Wirtschaft zu besprechen. Der Blick wird geschärft und neue Denkanstöße werden gegeben, auch um dem Gefühl von Machtlosigkeit entgegenzuwirken. Es gilt, hinter die Sprache zu blicken und Begriffen wie „Lügenpresse“ und „Fake-News“ auf den Grund zu gehen.

 Das PolitFilmFestival ist eine Veranstaltung des Vereins Sous les Pavés.

 

sous_logo

Verein für Film, Politik und Ideen
Franz-Fischer-Straße 52
6020 Innsbruck
Austria

office@politfilmfestival.at
+436502404540

Pflasterstein-Basalt-gespalten_720x600